Doula-Betreuung nach der Geburt

Das Wort „Doula“ kommt aus dem Griechischen und bedeutet „Dienerin“, sie dient der Frau nach der Geburt.
Sie hilft ihr bei alltäglichen Aufgaben.

Doula-Betreuung nach der Geburt:

Das Wochenbett ist wohl die intensivste Zeit für Dich und Dein Baby. Die Geburt habt ihr beide gemeistert, nun ist es Zeit sich zu erholen, sich kennenzulernen und in den neuen Alltag zu finden. Viele sind damit am Anfang überfordert, die neue Situation kann für Mutter und Baby sehr anstrengend sein.

Als Doula unterstütze ich Dich gerne im Wochenbett, damit du Dich vollkommen Deinem Körper und Deinem Baby widmen kannst.

Ich greife Dir bei Haushaltsarbeiten, Essen, Geschwisterkindern gerne unter die Arme und besuche Dich direkt in deinem Zuhause.

Wir können Dinge besprechen die dir am Herzen liegen und Deine Geburt reflektieren.

Bei bestehendem Interesse übernehme ich gerne für eine Woche die Essensversorgung. Auf Wunsch auch Verlängerung möglich. Ich als Doula, hoffe Dich in dieser Zeit so gut es geht unterstützen zu können und bin für weitere Wünsche / Anregungen offen.

(Ich habe keine medizinische Ausbildung und ersetze kein medizinisches Personal)

Aufgaben einer Doula nach der Geburt:

  • Unterstützung im Alltag
  • Reflektion
  • Offenes Ohr
  • Essensversorgung
  • Entspannungsübungen

Kontakt: