Babys Erstes Löffelchen

Der Workshop “Babys erstes Löffelchen” bietet eine kostenlose Möglichkeit sich mit allen Aspekten der Beikosteinführung zu beschäftigen und viele Fragen beantwortet zu bekommen.

In den ersten Lebensmonaten ist ein Baby mit Stillen bzw. Säuglingsanfangsnahrung (Pre-Nahrung) bestens versorgt. Um den 6. Lebensmonat reicht Muttermilch alleine aber nicht mehr aus. Ihr Baby braucht dann zusätzliche Nahrung, in Form von Beikost.
Zu Beginn reichen ganz kleine Portionen aus (2 – 3 Teelöffel), da sich Ihr Baby erst daran gewöhnen muss. Danach kann die Menge Schritt für Schritt erhöht werden.
Nehmen Sie sich Zeit, wenn Sie Ihr Kind die ersten Male füttern. Falls Ihr Kind ein Lebensmittel einmal nicht mag, haben Sie Geduld und probieren Sie es zu einem späteren Zeitpunkt nochmals. Auch wenn Ihr Baby Beikost bekommt, ist es gut, es weiter zu stillen.

Rund um Babys erstes Löffelchen gibt es also viel zu beachten, es gibt viele Ammenmärchen und jeder hat seine eigenen Erfolgsrezepte.

Sich im Dschungel von Fakten und Mythen rund um die Beikosteinführung zurecht zu finden ist nicht immer leicht.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Der erste Brei: Zubereitung, Aufbewahrung und Füttern
  • Optimaler Zeitpunkt zur Beikosteinführung
  • Säuglingsanfangsnahrungen
  • Allergieprävention
  • Qualitäts-Check der Breigläschen
  • Zahnpflege

Termine:

Datum Tag Beginn Ende
30.10.2021 Sa 09.00 Uhr 12.00 Uhr
27.11.2021 Sa 09.00 Uhr 12.00 Uhr
18.12.2021 Sa 09.00 Uhr 12.00 Uhr

Anmeldung:

Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Telefonnummer: +43 5 0766 151131
E-Mail: richtigessen-15@oegk.at

“Richtig essen von Anfang an” ist ein gefördertes Programm, welches werdenden und jungen Eltern die Möglichkeit gibt, sich kostenlos zum Thema Ernährung zu informieren.