Bauchtanz in der Schwangerschaft

Der orientalische Tanz, in der Umgangssprache auch Bauchtanz genannt, vereint Anmut, Kraft, Sinnlichkeit und Bewegung.

Was ist Bauchtanz in der Schwangerschaft?

Gerade in der Schwangerschaft, in der der Fokus auf den immer größer werdenden Bauch rückt, steigert der Bauchtanz das eigene Köperbewusstsein und die Akzeptanz des sich verändernden Körpers. Die Wahrnehmung der eigenen Weiblichkeit und Schönheit begünstigen auch die Bindung zwischen der schwangeren Frau und Ihrem Baby.

Der Beckenkreis, die Wippe, die Beckenschaukel sind nur einige der Bewegungen, die im Bauchtanz sehr präsent sind, und vor allem diese fördern die Durchblutung des Unterleibs, die Kräftigung des unteren Rückens und des Beckenbodens und sorgen zudem für eine problemlose Verdauung.

Durch ein gesteigertes Atemvolumen verbessert sich die Sauerstoffversorgung des Babys. Von der optimalen Durchblutung und gesteigerten Mobilität des Beckens profitieren sowohl Mutter als auch Kind.

Selbst unter der Geburt kann der Bauchtanz bei der Wehenverarbeitung unterstützen und für den Geburtsfortschritt förderlich sein. Hierfür werden im Kurs unter Aufsicht die geburtsspezifischen Bewegungen kurz angeleitet um deren richtige Ausführung zu überprüfen.

Der Kurs besteht aus Aufwärm- und Gymnastikübungen, den orientalischen Bewegungen und einer Schlussentspannung um sich ganz auf sich, seinen Körper und seine Schwangerschaft zu besinnen. Durch die sanften aber sehr wirksamen Übungen kann der Bauchtanz bis in die letzten Wochen der Schwangerschaft problemlos ausgeübt werden.

Abgesehen von all diesen guten Gründen einen Bauchtanzkurs zu besuchen, soll vor allem eines im Vordergrund stehen: Spaß und Freude an der Bewegung zu wunderbarer Musik!

„Sie lernen ja im Tanz nicht nur die eigentliche Tanzart, sondern auch Hingabe. Tanz ist Hingabe an die Musik, ist Hingabe an den Körper, Hingabe ans Baby, Hingabe ans Leben. Und dieses Gefühl, das Seelische, das nehmen sie mit. Sie können sich hingeben, sie sind frei. Es sind wirklich freie, starke Frauen. Es ist nun mal ein Beckentanz und unsere Weiblichkeit sitzt im Becken.“ Gaby Mardshana Oeftering

Kurse:

Beginn TagUhrzeitEinheitenPreis
13.10.2022Donnerstag
19.00 – 20.15 Uhr
6
€ 120,-

Kontakt und Anmeldung: